Zahnradpumpen

Zahnradpumpen

RICKMEIER-Zahnradpumpen übernehmen in unterschiedlichsten industriellen Anwendungen vielfältige Aufgaben: von der Schmiermittelförderung in Schmiermittelkreisläufen bis hin zum Flüssigkeitstransport für Öle und Fördermedien. RICKMEIER hat in einer fast hundertjährigen Firmengeschichte Zahnradpumpen in den vielfältigsten Bauformen und Baugrößen entwickelt und gefertigt.

Das heutige RICKMEIER-Leistungsspektrum überzeugt  durch die Fähigkeit, individuelle Kundenwünsche und Förderaufgaben schnell, effizient und zuverlässig zu realisieren. Dabei haben Langlebigkeit, Wirtschaftlichkeit, Zuverlässigkeit und Qualität höchste Priorität.

Typische Einsatzgebiete von RICKMEIER-Zahnradpumpen sind der Diesel- und Gasmotorenbau, die Fahrzeugtechnik, der Chemieanlagenbau, die Kraftwerkstechnik, der Schiffbau, die Windenergienutzung und ungezählte weitere Anwendungen des allgemeinen Maschinenbaus. Typische Fördermedien sind alle üblichen Schmiermittel, aber auch Altöle, ATF-Öle, Bohröle, Dieselkraftstoffe, Emulsionen, Getriebeöle, Heizöle, Hydrauliköle, Motorenöle, Polyglykolöle,  Polyalphaolefinöle, Schneidöle, Schweröle, Wärmeträgeröle und Ziehöle.

Typ Förderstrom
[dm³/min]
Verdrängungsvolumen
[cm³]
Aggregate
von bis von bis
R25 0,3 70 2,5 20 R25 Aggregate
R35 2,5 220 25 63 R35 Aggregate
R45 8 470 80 160 R45 Aggregate
R65 20 1300 200 630 R65 Aggregate
R95 70 2400 710 1400 R95 Aggregate
R109 160 5000 1600 2800  

 

technische Hinweise

Universal Pumpen

RICKMEIER-Universalpumpen sind  ein Beispiel für die Leistungsfähigkeit und Kompetenz der hauseigenen Ingenieure und Techniker. Diese Pumpenserie überzeugt durch ein kompaktes Design, verbunden mit einer minimalen Anzahl an Bauteilen, geräuscharmen Betrieb und eine hervorragende Saugfähigkeit. RICKMEIER- Universalpumpen sind äußerst wartungsarm und  benötigen keine Verschleißteile wie Dichtungen und Ventile. Ohne Wartungsaufwand werden diese Pumpen über außergewöhnlich lange Betriebszeiten bei extrem niedrigen Temperaturen und hohen Viskositäten erfolgreich in Windkraftanlagen, Schiffsgetrieben und Gasgeneratoren eingesetzt.  Sie sind so konstruiert, dass bei wechselnder Antriebsdrehrichtung immer die gleiche Durchflussrichtung beibehalten wird.

Katalog Universalpumpen (Seite 14)